Sonderkurse CMAS

Dein Weg zum CMAS T2 / **

Folgende Kurse sind SK verbindlich zum CMAS T2 / **

  • SK Orientierung beim Tauchen
  • SK Gruppenführung
  • SK HLW / med. O2

SK Orientierung beim Tauchen

Lerne Dich unter Wasser zu orientieren und nicht auf andere zu verlassen. Nutze eine Kombination aus natürlicher und der Kompaß Navigation. Finde zurück zu Deinem Ein / Ausstiegspunkt oder zu Deinem Ziel. Der Sonderkurs „Orientierung beim Tauchen“ wird Dir mehr Sicherheit und Spaß beim Tauchen bieten.

Leistungen, Dauer und Teilnehmerzahl

  • Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 2 Tauchschüler je Tauchlehrer.
  • Einzelunterricht kann jederzeit auch ohne Aufschlag gebucht werden.
  • 4 Freiwasser Tauchgänge
  • 1 Theorieeinheit
  • Inkl. für den SK erforderliche Zusatzausrüstung

Voraussetzungen

  • Mindestalter 14. Jahre
  • gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung
  • Brevet auf der Beginnerstufe z.B. CMAS T1 oder vergleichbar

SK Gruppenführung 

Der SK Gruppenführung ist ein wichtiger Schritt auf Deinem Weg zum CMAS** Taucher. In Deinem Beginnerkurs hast Du alle wichtigen Fertigkeiten erlernt, die Dich zum Tauchen mit einem erfahrenen Taucher befähigen. Nach Abschluss Deines CMAS** Kurses bist Du befähigt gemeinsam mit einem anderen CMAS** Taucher tauchen zu gehen. Der SK Gruppenführung soll Dir alle wichtigen Fertigkeiten vermitteln Tauchgänge zu planen, zu führen und durchzuführen.

Leistungen, Dauer und Teilnehmerzahl

  • Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 2 Tauchschüler je Tauchlehrer.
  • Einzelunterricht kann jederzeit auch ohne Aufschlag gebucht werden.
  • 2 Prüfungstauchgänge im Freiwasser.
  • 1 Theorieeinheit
  • Inkl. für den SK erforderliche Zusatzausrüstung.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 15. Jahre
  • gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung
  • mind. 25 Tauchgänge
  • SK Orientierung / UW Navigation oder vergleichbar
  • SK HLW / O2 oder vergleichbar
  • Brevet auf der Beginnerstufe z.B. CMAS T1 oder vergleichbar

SK HLW / med. O2

Im SK HLW / med. O2 erlernst Du die richtigen Schritte einer Herz- Lungen- Wiederbelebung einzuleiten. Die Anwendung und Kenntnisse für den Umgang mit medizinischem Sauerstoff ist zudem ein Thema. Ebenso stehen die Vermittlung von tauchunfallrelevanter Anatomie und Physiologie des Herz- Kreislaufsystems, so wie der Atemorgane auf dem Plan. Lerne mehr über Sauerstoffsysteme und den Inhalt eines Notfallkoffers.

Leistungen, Dauer und Teilnehmerzahl

  • Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 2 Tauchschüler je Tauchlehrer.
  • Einzelunterricht kann jederzeit auch ohne Aufschlag gebucht werden.
  • 1 Theorieeinheit

Voraussetzungen

  • gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung
  • Brevet auf der Beginnerstufe z.B. CMAS T1 oder vergleichbar

Dein Weg zum CMAS T3 / ***

Folgende Kurse sind SK verbindlich zum CMAS T2 / **

  • SK Tauchsicherheit und Rettung
  • SK Nachttauchen

SK Tauchsicherheit und Rettung

Im SK Tauchsicherheit und Rettung lernst Du Unfallrisiken zu minimieren und vorzubeugen. Übe und erlerne das richtige Verhalten bei einem Tauchunfall, so wie erforderliche Rettungsmaßnahmen im Falle eines Notfalls an der Oberfläche oder während des Tauchgangs.

Leistungen, Dauer und Teilnehmerzahl

  • Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 2 Tauchschüler je Tauchlehrer.
  • Einzelunterricht kann jederzeit auch ohne Aufschlag gebucht werden.
  • Übungen im begrenztem Freiwasser / Schwimmbad
  • 2 Prüfungstauchgänge im Freiwasser
  • 1 Theorieeinheit
  • Inkl. für den SK erforderliche Zusatzausrüstung.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 15. Jahre
  • gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung
  • Brevet auf der Beginnerstufe z.B. CMAS T1 oder vergleichbar
  • SK Gruppenführung oder vergleichbar.

SK Nachttauchen 

Das Tauchen bei Nacht oder in der Dämmerung stellt Dich vor eine besondere Herausforderung. Im Sonderkurs Nachttauchen erlernst Du die richtige Herangehensweise um Dich in dieser dunklen Umgebung sicher zurechtzufinden.

Leistungen, Dauer und Teilnehmerzahl

  • Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 2 Tauchschüler je Tauchlehrer.
  • Einzelunterricht kann jederzeit auch ohne Aufschlag gebucht werden.
  • 2 Prüfungstauchgänge im Freiwasser
  • 1 Theorieeinheit
  • Inkl. für den SK erforderliche Zusatzausrüstung.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 16. Jahre
  • gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung
  • Brevet auf der Beginnerstufe z.B. CMAS T1 oder vergleichbar
  • SK Orientierung / UW Navigation oder vergleichbar.

Unsere Preisübersicht 

ProduktPreis
SK HLW / med. O2
PADI Oxygen Provider
80,00 €
SK Tieftauchen
PADI Deep Diver
290,00 €
Photographer
PADI DUP Dig. UW Photographer
200,00 €
SK Trockentauchen
PADI Dry Suit Diver
230,00 €
SK Nitrox I
PADI Enriched Air Diver
130,00 €
PADI Equipment Specialistauf Anfrage
SK Gruppenführung200,00 €
SK Orientierung beim Tauchen
PADI UW Navigator
180,00 €
Tarierung in Perfektion
PADI Peak Performance Buoyancy
150,00 €
SK Tauchsicherheit und Rettung
PADI Rescue Diver
350,00 €
SK Nachttauchen
PADI Night Diver
230,00 €
SK Suchen und Bergen
PADI Search and Recovery Diver
230,00 €