Crossover Programm zum CMAS Tauchlehrer

Crossover Programm zum CMAS TL 1 oder CMAS TL 2

Du bist bereits ausgebildeter Tauchlehrer eines anderen Verbandes? Dann nutze das Crossover Programm als Quereinstieg in das CMAS System. Je nach Deinen bisherigen Kenntnissen und Fertigkeiten besteht die Möglichkeit einer Einstufung als CMAS TL 1 oder CMAS TL 2. Ansprüche auf eine bestimmte Leistungsstufe bestehen jedoch nicht. Dieses Programm zertifiziert gleichzeitig zum NASDS/RSTC & DSI/CMAS Instructor und wird nach den Standards des NASDS durchgeführt.

Vereinbare noch heute Deinen Crossover Termin.

Kursinhalt und Kursdauer

Tag 1 – Theorie

  • Kursorientierung
  • Administration
  • Erarbeiten und Ergänzen Deines Ausbildungsstandes.
  • Einweisung in das CMAS/NASDS/DSI System.
  • Erfassen der theoretischen Kenntnisse.

Tag 2 – Schwimmbad

  • Skill Circuit mit ergänzten CMAS Übungen.
  • Papierkram

Kursvoraussetzungen und Teilnehmerzahl

  • Tauchlehrer eines anderen international anerkannten Verbandes.
  • gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung
  • eigene Tauchausrüstung

Für das Crossover Programm ist eine Mindestteilnehmerzahl von 2 Kandidaten erforderlich.

Leistungen

  • Inkl. Registrierung beim CMAS.
  • Inkl. CMAS TL Brevet
  • Inkl. DSI Instructor Karte
  • Inkl. Schwimmbadeintritt

Zzgl. Mitgliedsbeitrag des Verbandes.

Preis

ProduktPreis
Crossover Programm zum CMAS / NASDS / DSI Tauchlehrer
Zzgl. Mitgliedsgebühr des Verbandes
400,00 €

Die Kursdauer ist abhängig vom Leistungsstand sowie der Anzahl der Teilnehmer. Im Vordergrund steht der erfolgreiche Abschluß und nicht eine Mindestdauer.